Versandbedingungen - Sotaroni

Versandpolitik

FRISTEN, LIEFERORT UND VERLUSTE

I. Produktlieferung

Die auf der Website angebotenen Produkte werden nur in die angegebenen Länder gesendet:

Spanien (das ganze Gebiet)

Zone 1: Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Schweiz, Vereinigtes Königreich.

Zone 2: Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Norwegen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Schweden 

Noder Sendungen erfolgen außerhalb der genannten Liefergebiete. 

Das Unternehmen verpflichtet sich, das Produkt in einwandfreiem Zustand an die vom Kunden im Bestellformular angegebene Adresse zu liefern, die in jedem Fall in das Gebiet aufgenommen werden muss. Um die Lieferung zu optimieren, danken wir dem Kunden für die Angabe einer Adresse, an die die Bestellung innerhalb der normalen Geschäftszeiten geliefert werden kann.

Das Unternehmen haftet nicht für Fehler, die bei der Lieferung verursacht werden, wenn die vom Kunden im Bestellformular angegebene Lieferadresse nicht der Realität entspricht oder weggelassen wurde.

DAS UNTERNEHMEN informiert den Kunden darüber, dass es möglich ist, dass dieselbe Bestellung in mehrere Lieferungen aufgeteilt wird.

Sobald die Bestellung unser Lager verlässt, wird eine E-Mail gesendet, die Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung angenommen wurde und gesendet wird.

Aus Sicherheitsgründen sendet DAS UNTERNEHMEN keine Bestellungen an Postfächer oder Militärstützpunkte und nimmt auch keine Bestellungen an, wenn der Empfänger der Bestellung und seine Adresse nicht identifiziert werden können.

II. Lieferfrist

Sofern nicht anders angegeben, werden die Produkte innerhalb von 3 bis 5 Werktagen geliefert. Lieferungen auf die Kanarischen Inseln, die Balearen, Ceuta und Melilla werden innerhalb von 7 bis 10 Werktagen geliefert. 

Das Produkt wird erst nach Zahlungseingang verschickt.

Bei Lieferverzögerungen informiert THE COMPANY seine Kunden, sobald sie davon Kenntnis erhalten.

Jede Lieferung gilt ab dem Zeitpunkt als erfolgt, an dem das Transportunternehmen dem Kunden das Produkt zur Verfügung stellt, was über das vom Transportunternehmen verwendete Kontrollsystem erfolgt.

Bei Verzögerungen bei der Lieferung von Bestellungen, die dem UNTERNEHMEN zuzurechnen sind, kann der Kunde seine Bestellung gemäß dem in Abschnitt «11 beschriebenen Verfahren stornieren. Rückgabe ». Lieferverzögerungen gelten nicht als Fälle, in denen die Bestellung dem Kunden vom Transportunternehmen innerhalb der vereinbarten Frist zur Verfügung gestellt wurde und aus vom Kunden zu vertretenden Gründen nicht geliefert werden konnte.

III. Versandkosten

Bei Bestellungen über 25 € sind die Versandkosten für Spanien (Halbinsel) kostenlos. Andernfalls werden 15 € pro Bestellung berechnet. Bei Lieferungen nach Spanien außerhalb der Halbinsel werden 15 € pro Bestellung berechnet.

Für Sendungen außerhalb des spanischen Hoheitsgebiets.

1-Zone:  Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Schweiz, Vereinigtes Königreich.

EXPRESS 20 kg - 25 kg 64,26 €
EXPRESS 15 kg - 20 kg 58,14 €
EXPRESS 10 kg - 15 kg 51,00 €
EXPRESS 5 kg - 10 kg 43,86 €
EXPRESS 2 kg - 5 kg 37,44 €
EXPRESS 0 kg - 2 kg 22,44 €
EXPRESS Bestellungen über € 199,00 kostenlos
2-Zone:  Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Norwegen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Schweden.
EXPRESS 20 kg - 25 kg 86,70 €
EXPRESS 15 kg - 20 kg 80,58 €
EXPRESS 10 kg - 15 kg 73,44 €
EXPRESS 5 kg - 10 kg 66,30 €
EXPRESS 2 kg - 5 kg 60,18 €
EXPRESS 0 kg - 2 kg 31,62 €
EXPRESS Bestellungen über € 199,00 kostenlos
 

IV. Lieferdaten, nicht realisierte Lieferungen und Verluste

Wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung abwesend ist, hinterlässt der Spediteur eine Quittung, aus der hervorgeht, wie mit der Organisation einer neuen Lieferung fortzufahren ist. DAS UNTERNEHMEN beauftragt im Rahmen des Kurierdienstes die Durchführung einer Reihe von Folgemaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Zustellung erfolgt.

Wenn nach 7 Werktagen nach Lieferung der Bestellung die Lieferung nicht erfolgt ist, muss sich der Kunde an DAS UNTERNEHMEN wenden. Falls der Kunde nicht so vorgeht, wird diese nach 10 Werktagen von der Lieferung bis zur Lieferung der Bestellung an unsere Lager zurückgesandt, und der Kunde muss die Kosten für den Versand und die Rücksendung zum Ursprung der Ware tragen die möglichen damit verbundenen Verwaltungskosten.

Wenn der Grund, warum die Lieferung nicht erfolgen konnte, der Verlust des Pakets ist, wird unser Spediteur eine Untersuchung einleiten. In diesen Fällen liegen die Reaktionszeiten unserer Spediteure normalerweise zwischen einer und drei Wochen.

V. Sorgfalt bei der Lieferung

Der Kunde muss den guten Zustand der Verpackung vor dem Spediteur überprüfen, der im Auftrag des UNTERNEHMENS das angeforderte Produkt liefert, und auf dem Lieferschein alle Anomalien angeben, die in der Verpackung festgestellt werden könnten. Wenn der Kunde nach Überprüfung des Produkts einen Vorfall wie einen Schlag, einen Bruch, Anzeichen eines Öffnens oder einen durch die Sendung verursachten Schaden feststellt, verpflichtet sich dieser, das Unternehmen innerhalb kürzester Zeit per E-Mail zu benachrichtigen. mögliche Zeit vor den nächsten 24 Stunden ab Lieferung. Ab diesem Moment werden keine Vorfälle dieser Art mehr behandelt (nur Teile unter Garantie).